Erzählung "Fahrkarte bitte!" von Antina Heinolff

1. Du hast bereits ein Flußdiagramm zum Inhalt der Erzählung verfasst. 

a) Verfasse eine Einleitung, in der du Titel, Autor, Textart, Thema und Entstehungsjahr (TATTE) nennst. Achte darauf, dass du dich bei der Beschreibung des Themas auf die gesamte Erzählung beziehst.

b) Gib den Inhalt der Erzählung in eigenen Worten wieder (Präsens bzw. Perfekt; keine wörtliche Rede, sondern immer indirekte Rede!) und orientiere dich dabei an deinem Flußdiagramm. Du kannst folgenden Anfang benutzen:

Die Erzählung "Fahrkarte bitte!" wurde im Jahr 2005 von Antina Heinolff geschrieben. Darin wird gezeigt, dass durch Vorurteile unangenehme Situationen entstehen können. Tobias kommt aus der Schule, wo er einen schlechten Tag gehabt hat, und steigt in den überfüllten Bus nach Hause. Versehentlich tritt er einem Mann auf die Füße, der ihn dafür beschimpft. Tobias setzt sich auf einen freien Fensterplatz neben einen schlafenden, dunkelhäutigen Mann...

Die Aufgaben können hier hochgeladen werden. Bitte zusätzlich morgen mitbringen, da ich sie einsammeln und bewerten werde.